Informationen zu Aus-und Weiterbildung unter +43-660-264 0530 oder unter E-Mail: administrator@schulungen-service.at

Ausbildung-Portfolio

gemäß SFK-VO, SVP-VO, FK-V, und andere

Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft

Unterrichtseinheiten: 296 UE

Zugangsvoraussetzungen: OHNE Aufnahmeprüfung zur Ausbildung zugelassen sind: Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen eines technischen oder naturwissenschaftlichen Zweiges. HTL-Absolventen, Meister oder Werkmeister mit zweijähriger Praxis. MIT Aufnahmeprüfung über allgemein technische und rechtliche Grundlagen zur Ausbildung zugelassen sind: Sonstige Personen mit einer mindestens vierjährigen Berufspraxis. Sie werden zur Aufnahmeprüfung, falls erforderlich, gesondert eingeladen.

 

Ausbildungsstart: 16.09.2019 

Erstmalig auch als Abendlehrgang!

 

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson

Unterrichtseinheiten: 24UE

Inhalte der Ausbildung:
Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) und seine Verordnungen, Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Aufgaben der Sicherheitsvertrauensperson, Zusammenarbeit mit den Präventivfachkräften, Evaluierung von Arbeitsplätzen, Unterweisung, Schulung, Arbeitsmittel, Maschinen- und Gerätesicherheit, Arbeitsstoffe, Brand- und Explosionsschutz, Schutz vor elektrischen Gefahren, Ergonomie, Bildschirmarbeitsplätze, Beleuchtung, psychische und physische Belastungen, Lärm, Vibrationen, Staub und deren Bekämpfung, persönliche Schutzausrüstung, Arbeitsmedizin.

Nächste Ausbildung Wien: 10.12. - 12.12.2019

Nächste Ausbildung Linz:  01.10. -  03.10.2019  

 

Bau-und Planungskoordinatoren

Unterrichtseinheiten: 24 UE

Zugangsvoraussetzungen: Die Teilnahme am Lehrgang ist ohne Zulassungsvoraussetzungen möglich. Für die Anmeldung und Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gelten aber folgende Erfordernisse: Abgeschlossene Ausbildung gem. BauKG (Details in der Kursbeschreibung)

 

Wir ersuchen Sie, uns die Nachweise bei Kursanmeldung zu übermitteln.

 

Gefahrgutbeauftragte

Unterichtseinheiten 33 UE

Zugangsvoraussetzungen: Keine

Ausbildung für Personen, welche mit der Funktion eines/r Gefahrgut-beauftragten für den Verkehrsträger Straße beauftragt werden sollen.

 

KranführerIn

Ausbildungen gemäß Fachkenntnisverordnung (FK-V)

 

Unser Schulungsportfolio bietet alle relevanten Ausbildungen gemäß FK-V für Flurgesteuerte Lauf-, Bock- und Portalkrane, Säulendreh- und Wandschwenkkrane, Fahrzeugkrane bis 300kNm oder mehr als 300kNm, Dreh-und Auslegerkrane. Bitte gehen Sie weiter auf Detail-Anmeldung um aus den Ausbildungen auszuwählen.

 

HubstaplerführerIn

Unterrichtseinheiten: 24 UE

 

Zielgruppe: Personen, die einen Hubstapler bedienen sollen.

Mit dieser Ausbildung gibt es keine Gewichtsklassen und Größeneinschränkungen.

Mit positivem Abschluss der theoretischen und praktischen Prüfung wird Ihnen der Staplerführerausweis (Scheckkartenformat) ausgestellt. Die Prüfung kann vor dem 18. Lebensjahr abgelegt werden, die Fahrberechtigung erlangt jedoch erst mit Vollendung des 18.Lebensjahres ihre Gültigkeit.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© STB-Austria e.U.